Jürg Brunner  –  Bürgerlich, sachlich, lösungsorientiert

Seit meiner Jugend bin ich politisch interessiert und aktiv. Ich habe jedoch vor allem auf die Karte Beruf und Weiterbildung gesetzt und bin seit 2001 Inhaber der ASA-Service AG in St.Gallen mit rund 35 Mitarbeitenden. Wir sind eine KMU im Bereich Abwasser- und Umwelttechnik. Unternehmer sein macht mir Freude. Doch nun ist die Zeit reif, dass ich mich vermehrt für die Öffentlichkeit und Gesellschaft einsetzen will. Ich möchte in dieser Stadt etwas bewegen und die vielen Erfahrungen zu Gunsten von St.Gallen einbringen.

Hauptmotivation für mich zu kandidieren ist, dass ich als Unternehmer sehe, dass die Stimme des Gewerbes und der bürgerlich denkenden Personen im Stadtrat kaum vertreten ist. Hier möchte ich etwas ändern und mich einbringen. Denn ich kenne die Anliegen der Gewerbetreibenden und des Mittelstandes aus eigener Erfahrung.

Für das Amt eines Nationalrats bringe ich zudem alles mit: Ich habe Führungs- und Politikerfahrung, kenne die Stärken und Schwächen der Schweizerpolitik und bin zukunftsorientiert. Unsere Kinder sollen nicht für die Fehler unserer Generation bezahlen müssen. Zudem arbeite ich konsens- und lösungsorientiert.

Ich kämpfe wie ein Wikinger!